browser icon
Du benutzt eine unsichere Version deines Browsers. Bitte aktualisiere deinen Browser!
Einen veralteten Browser zu benutzten macht deinen Computer unsicher. Für sicheres, schnelles und überhaupt angenehmeres Surfen aktualisiere bitte deinen Browser oder versuch es mit einem neuen.

Brisbane und so …

Erstellt von am 2. Dezember 2008

Am Sonntag haben wir endlich das langersehnte Australien erreicht. Wir sind Brisbane am Flughafen angekommen. Das Wetter ist hier ist super. Es war am Abend noch richtig schön warm. Kein Vergleich zu Kuala Lumpur.

Um 23.15 Uhr ging unser Bustransfer Richtung Brisbane City. Haben noch zwei Mädels aus Deutschland getroffen, die sich kurzfristig noch in einem Backpackers einchecken konnten.

Nach dem Einchecken im Hotel Ibis Brisbane, sind wir gleich rauf ins Zimmer, es war im 14 Stockwerk. Das Hotel liegt wirklich direkt in der City und unser Zimmer hatte einen perfekten Blick auf den Brisbane River.

brisbane_skyline_01

Am nächsten Morgen, haben wir eine Tour durch Brisbane gestartet. Die ganze Stadt ist weihnachtlich geschmückt, schon irgendwie komisch bei ca. 30 Grad.

In der Mall haben wir dann erstmals eine Pre-Paid-Karte gekauft, damit wir auch ein kurzes Lebenszeichen nach Hause schicken konnten. Anschließend haben wir erstmals gefrühstückt. Es gab Grilled Chicken Baguette mit Pommes.

Nachdem wir die restlichen Besorgungen erledigten, gönnte sich Sven einen schwarzen Kaffee und ich mir ein Wasser im Starbucks. Die Leute hier sind voll nett.

Danach sind wir weiter zum Botanic Garden gelaufen, mitten in der Stadt wird’s dann auf einmal grün und ganz ruhig. Das einige was zu hören war, war das Gezwitscher der Vögel die in den Bambus Sträuchern gesessen sind.

park_brisbane.jpg

Jetzt geht’s wieder in die Stadt zurück, noch was essen und dann zurück ins Hotel …

Viele Grüße

Sandra und Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.