browser icon
Du benutzt eine unsichere Version deines Browsers. Bitte aktualisiere deinen Browser!
Einen veralteten Browser zu benutzten macht deinen Computer unsicher. Für sicheres, schnelles und überhaupt angenehmeres Surfen aktualisiere bitte deinen Browser oder versuch es mit einem neuen.

Nachtrag „Melbourne Cup 2013“

Erstellt von am 7. November 2013

Als wir am 5. November auf dem Campingplatz in Noosa ankamen, waren viele Camper ganz verrückt gekleidet mit glitzernden Kappen, Fliegen, Krawatten, Blumen im Haar, neonfarbenen Oberteilen, … Sie haben sich alle bei unseren Nachbarn getroffen. Es waren bestimmt 20 Leute. Wir haben noch gerätselt, was da los ist. Vielleicht ein Geburtstag, Halloween kann es nicht sein, das war ja erst und Fasching ist auch noch nicht. Google wusste mal wieder alles. Es war der Melbourne Cup (Pferderennen). Er findet jedes Jahr am ersten Dienstag im November statt.

Am Nachmittag kam die Frau von der Rezeption und fragte, ob wir für 2 Dollar auf ein Pferd setzen wollen. Das haben wir natürlich gemacht. 2 Dollar kamen in den Becher und ein Los mit einem Namen wurde gezogen. Wir hatten das Pferd „Red Cadeaux“. Sie schrieb meinen Namen und unsere Platznummer in ihre Wettliste und meinte wenn unser Pferd gewinnt, kommt sie nach dem Rennen wieder vorbei und bringt uns unsere Ausbeute.

In Melbourne wird der Tag wie ein Feiertag gefeiert, aber auch in New South Wales und Queensland kann es sein, dass die Läden während des Rennens geschlossen haben.

Da wir am Nachmittag unterwegs waren, habe ich gegen Abend im Internet auf die Ergebnistabelle geschaut und festgestellt, dass Red Cadeaux nur den zweiten Platz belegte. Naja, das nächste Mal schaut es wieder anders aus. Wir fanden die Aktion sehr lustig und haben uns gefreut, dass wir mitmachen durften.

Heute kam die Frau von der Rezeption mit einem kleinen Tütchen vorbei. Leider war ich zu diesem Zeitpunkt nicht da. Als ich wieder zurückkam, hat mich Sven auf das Tütchen im Camper aufmerksam gemacht. Konnte es gar nicht glauben. Wir haben gewonnen! Wir haben 12 Dollar gewonnen. Unfassbar! Freu mich immer noch riesig darüber.

Ich kann eigentlich nur eins sagen: „THX RED CADEAUX“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.